Die meisten Internet User sind Computerspieler

Gamer in der Mehrheit

TNS und Gamesindustry.com geht in der aktuellen Gamer Umfrage 2009 der Frage nach, wie stark Computerspieler auch im Internet unterwegs sind. Eines vorweg: den Großteil der Onliner machen die Computerspieler aus.

Die Ergebnisse im Detail

Spitzenreiter in Europa ist Großbritannien. Der Anteil der Computerspieler mit einem Internet Anschluss liegt hier bei 73 Prozent. Dicht dahinter kommen die Niederlande und Belgien mit jeweils 70 bzw. 67 Prozent.

In Deutschland sind 65 Prozent der Computerspieler auch im Internet vertreten. Somit liegt Deutschland um 2 Prozentpunkte vor Frankreich (63 Prozent).

International gesehen sind die USA die absolute Nummer Eins. Hier surfen nämlich 83 Prozent der Computerspieler auch im weltweiten Netz.

Welche Altersgruppe surft und spielt am meisten?

Generell kann man sagen, dass im Schnitt durchwegs die Jugendlichen den größten Anteil ausmachen, wobei hier unterteilt nach Geschlecht die männlichen Jugendlichen die Nase vorne haben. In Deutschland spielen rund 98 Prozent der männlichen Jugendlichen im Alter von 8 bis 12 Jahren Computerspiele und zwar im Schnitt 5 Stunden pro Woche. Geht man eine Alterstufe nach oben (13 bis 19 Jahre) sind es sogar rund 10 Stunden pro Woche.

Bei den Mädchen sind es im Schnitt 80 Prozent der Befragten, die Computerspielen, allerdings verbringen diese deutlich weniger Zeit damit.

60 Prozent der 35 bis 49jährigen und immer noch 39 Prozent der über 50jährigen verbringen einen Teil ihrer Freizeit mit Computerspielen.

PC basierte Spiele sind hierbei am beliebtesten, wobei Online Spiele Portale vor allem von Frauen rege genutzt werden. Diese werden von 34 Prozent der 20 bis 34jährigen genutzt.

Im europäischen Vergleich kann man bei den Deutschen feststellen, dass diese eher dazu bereit sind, Geld für Online Spiele Portale auszugeben. So sind es 34 Prozent der Befragten, die für Handy Spiele auch etwas bezahlen. Bei den Games für Spielekonsolen sind es sogar 70 Prozent.

Hinsichtlich Games werden Smartphones, Mobiletelefone und soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook immer wichtiger. In den Vereinigten Staaten spielen bereits 22 Prozent der Gamer ihre Spiele auf den sozialen Netzwerken (in Deutschland sind es 11 Prozent).

Related posts:

  1. 10 Millionen Deutsche sind Online Gamer
  2. Bundestagswahlen 2009 – Internet entscheidend
  3. Social Media Marketing voll im Trend
  4. Online Spielen wird immer beliebter
  5. Internet für kleine Unternehmen immer interessanter